Advanced Platelet Riches Fibrin (APRF)

A-PRF ist ein Verfahren um aus dem Blut unserer Patienten in sehr kurzer Zeit körpereigenen Fibrin-Membranen herzustellen. Der große Vorteil dieser neuen Technologie ist, dass der Natürliche Gewebekleber Fibrin zur verbesserten Wundheilung genommen wird. So ist unsere Zahnarztpraxis in Berlin Mitte in der Lage bei Knochenaufbauten, Sinuslifts, Implantationen, Weisheitszahnoperationen, Extraktionen, Wurzelspitzenresektionen, Parodontal Behandlungen und Schleimhautplastiken die körper eigene Heilung zu beschleunigen.

 

Bei der A-PRF Anwendung werden spezielle Zentrifugengläser mit dem Blut des Patienten gefüllt und für ca. 15 Minuten zentrifugiert. Im Anschluss an die Zentrifugation werden die roten von den weissen Blutkörpern getrennt und das Blutserum aufgefangen. Jeder einzelne Blutbestandteil hat seinen Wert bei der Wundheilung. Die Anteile des Fibrins werden weiter verarbeitet, sodass eine A-PRF Membran entsteht. Mit dieser Fibrin-Membran können Wundgebiete, Implantate, Extraktionshöhlen und Knochenaufbauten bedecken und die Wundheilung gefördert werden.